• Farbige Linie
  • „Eine für alle“

    regional und überregional

    Grafik zu Exklusion, Integration und Inklusion © Aktion Mensch
  • Farbige Linie

Beratungsspaziergänge – Walk & Talk

Die COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen haben zu einer veränderten Beratungsatmosphäre in unseren Räumlichkeiten geführt.

Um das Ansteckungsrisiko zu senken, sollte persönliche Beratung nur in dringenden Fällen stattfinden.

Da jedoch viele Anliegen leichter im persönlichen Gespräch geklärt werden können, haben wir unsere Beratungsmethoden überdacht. In der Folge bieten wir seit Januar 2021 die zusätzliche Möglichkeit der persönlichen Beratung im Freien an. Ohne Besucher-Abfrageformular zur Symptomfreiheit, Maske, Trennwand etc. verlaufen die Beratungsgespräche wieder deutlich entspannter.

Wir freuen uns über die hohe Akzeptanz und das viele positive Feedback dazu von unseren Ratsuchenden und Netzwerkpartnern!

Gerne besprechen wir Ihre Fragen zu Rehabilitation und Teilhabe, möglichen Antragstellungen und Leistungen bei einem Beratungsspaziergang.

In Wassertrüdingen, der Stadt der Landesgartenschau 2019, stehen uns dazu schöne barrierefreie Wege zur Verfügung.

Ebenso in Dinkelsbühl, wo wir nach Vereinbarung Außensprechtage abhalten. Laut dem Magazin „Focus“ befindet sich hier die „Schönste Altstadt Deutschlands“.

Wir können uns aber auch gerne an einem anderen Ort treffen.

Beratung per Live-Chat von 08.00 – 16.00 Uhr

  • Auf jeder Seite unserer Homepage finden Sie rechts unten das abgebildete Symbol.
  • Mit einem Klick darauf, können Sie eine Unterhaltung mit uns starten.
  • Sie können uns entweder schreiben oder eine Sprachnachricht hinterlassen.
  • Es ist auch möglich, Dokumente zu versenden.
  • Testen Sie unsere neue Funktion.
  • Wir freuen uns darauf, mit Ihnen zu chatten!

Beratung am Außensitzplatz

Bei schönem Wetter können unsere Beratungen nun auch an unserem barrierefreien und geschützten Außensitzplatz stattfinden. Wir freuen uns darauf!