• Farbige Linie
  • „Eine für alle“

    regional und überregional

    Grafik zu Exklusion, Integration und Inklusion © Aktion Mensch
  • Farbige Linie

Peer-Beratung

Die Beratung in den EUTB®-Angeboten soll von Betroffenen für Betroffene erfolgen, das sogenannte Peer CounselingPeers nennt man Personen aus einer Gruppe mit gleichen oder ähnlichen Erfahrungen.

In unserer EUTB® arbeiten hauptamtlich ausschließlich fachlich qualifizierte Peer-Berater*innen, die selbst mit einer Beeinträchtigung leben. Sie können in einer vertrauensvollen Atmosphäre alle Themen offen mit Ihnen besprechen.

Zusätzlich stehen unserer Beratungsstelle ehrenamtliche Peer-Berater*innen mit unterschiedlicher Behinderung zur Verfügung. Auf Wunsch bringen sie ihren Erfahrungsschatz als Co-Berater*innen in ein Beratungsgespräch mit ein. Hierfür ist eine vorherige Terminabsprache erforderlich.

Wir informieren Sie, falls wir zu Ihrem speziellen Thema über ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verfügen.

Birgid Unger
Ergotherapeutin, Journalistin

E-Mail:
birgid.unger@eutb-wtr.de
Telefon: 0 98 32 – 68 60 71

Neuer Kollege / Neue Kollegin
Sozialpädagoge / Sozialpädagogin